| 10.00 Uhr

Sheffield
14-facher Missbrauch: Prozessauftakt in Großbritannien

Sheffield. Ein Prozess um zahlreiche Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen im nordenglischen Rotherham hat gestern offiziell begonnen. Acht Angeklagten wird vorgeworfen, 14 Mädchen und junge Frauen missbraucht zu haben. Die Opfer seien teilweise zur Prostitution gezwungen worden. Insgesamt wird über 74 Anklagepunkte verhandelt. Die Beschuldigten bestreiten die Taten. Großbritannien wird seit Jahren von Missbrauchs-Skandalen erschüttert. Insgesamt sollen in Rotherham in den Jahren zwischen 1997 und 2013 bis zu 1400 Kinder und Jugendliche Opfer sexueller Gewalt geworden sein.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sheffield: 14-facher Missbrauch: Prozessauftakt in Großbritannien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.