| 08.09 Uhr

Berlin
1665 politisch motivierte Straftaten

Berlin. Bei politisch motivierten Straftaten sind im Juni 80 Menschen verletzt worden. Wie die Bundesregierung in der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion in Berlin mitteilte, wurden dem Bundeskriminalamt in diesem Zeitraum 1665 politische Straftaten gemeldet. Darunter seien 166 Gewaltdelikte und 711 Propagandadelikte. Es seien bisher 941 Tatverdächtige ermittelt worden, von denen 81 vorläufig festgenommen worden seien.

Von den Straftaten waren laut Regierung 974 politisch rechts motiviert. Darunter seien 56 Gewalttaten, bei denen 36 Menschen verletzt worden seien. 401 Delikte seien politisch links motiviert gewesen, darunter 77 Gewalttaten mit 25 Verletzten. 33 Straftaten, darunter acht Gewalttaten mit fünf Verletzten, wurden dem Bereich der "politisch motivierten Kriminalität - Ausländische Ideologie" zugeordnet.

(kna)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: 1665 politisch motivierte Straftaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.