| 10.05 Uhr

Amsterdam
56 Gemeinden in den Niederlanden gegen Feuerwerk

Amsterdam. In den Niederlanden steigt die Zahl der Städte und Gemeinden, die das Abfeuern von Böllern und Raketen einschränken. 56 von 281 Gemeinden wollen feuerwerksfreie Zonen einrichten, meldet die Zeitung "AD". Das sind 30 Prozent mehr als 2014. Vor allem um Seniorenheime und Zoos, aber auch um Flüchtlingsheime und Stadtkerne werden die Sicherheitsbereiche eingerichtet. In den vergangenen Jahren hatte es Zehntausende von Beschwerden wegen Feuerwerkskörpern gegeben. In Deutschland ist seit 2009 das Abfeuern von Pyrotechnik an Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern verboten.

(lukra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Amsterdam: 56 Gemeinden in den Niederlanden gegen Feuerwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.