| 20.26 Uhr

Deutsche skeptisch
93 Prozent gegen Euro-Einführung

Köln (dpa). Die Serie von Rekordtiefs hat den Euro bei vielen Bürgern in Misskredit gebracht. Bei einer TED-Umfrage des Westdeutschen Rundfunks (WDR) antworteten mehr als 93 Prozent der Anrufer auf die Frage: "Wollen Sie den Euro noch?" mit Nein.

Wie das WDR-Fernsehen am Mittwochabend weiter berichtete, waren nur 6,7 Prozent der Anrufer immer noch für die Einführung des Euro. Mit mehr als 34.000 Menschen habe sich eine ungewöhnlich große Zahl von Bürgern an der nicht-repräsentativen Umfrage beteiligt, hieß es.

(RPO Archiv)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutsche skeptisch: 93 Prozent gegen Euro-Einführung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.