Wirtschaft und Rubel stürzen ab

Russlands letztes Geld reicht noch zwei Jahre

Binnen zwei Tagen hat der Rubel ein Viertel seines Wertes verloren, die Russen stürmen die Supermärkte, so lange sie noch etwas für ihr Geld bekommen. Der Kreml muss bangen. Das Land hängt am Devisen-Tropf. Experten rechnen Pleite-Szenarien durch. mehr

Widersprüche und Lügen im Fall Edathy

"Es wird hammerhart gelogen"

Der Fall Edathy rückt die halbe politische Elite ins Zwielicht. Aussage steht gegen Aussage. Der Sumpf aus Lügen, Widersprüchen und Schuldzuweisungen belastet nach Ansicht von Wolfgang Bosbach (CDU) die ganze Koalition. mehr

Nordrhein-Westfalen

Landtag beschließt nach hitziger Debatte Haushalt für 2015

Nach einer hitzigen Debatte hat der nordrhein-westfälische Landtag den Haushalt für 2015 verabschiedet. Die Opposition aus CDU, FDP und Piraten lehnten den Etat ab und warfen der rot-grünen Regierung in einer Generalabrechnung ein Scheitern in vielen Bereichen vor. mehr

Von "Bullshit-Bingo" bis Faktencheck

So verspottet das Internet die "Pegida"-Bewegung

Die "Pegida"-Bewegung versammelt auch im Netz immer mehr Anhänger. Doch die Gegner der Anti-Islam-Bewegung sind ebenfalls nicht untätig. Sie machen mobil, versuchen mit Fakten gegenzuhalten und üben auch reichlich Spott – und dafür müssen oft auch Postings der "Pegida"-Anhänger herhalten. Von Dana Schülbemehr

Einigung in letzter Minute

EU-Parlament verabschiedet umstrittenen Haushalt 2015

Der Einsatz eines Notbudgets ist gerade noch einmal abgewndet worden: Das EU-Parlament hat den umstrittenen Haushalt 2015 verabschiedet. Nach der Abstimmung am Mittwoch in Straßburg sind für das kommende Jahr Ausgaben von insgesamt 141,2 Milliarden Euro vorgesehen. mehr