Illegale Einwanderer

Neue US-Richtlinien öffnen Tür für Massenabschiebungen

Hunderte illegale Einwanderer sind vor ein paar Wochen in den USA festgenommen worden. Jetzt werden die Regeln noch verschärft: Die Regierung unter Präsident Donald Trump erweiterte am Dienstag die Gruppe jener Menschen, die abgeschoben werden können. mehr

Unsere Kolumnisten
Landesbeamtengesetz

Gericht verwirft NRW-Frauenförderung

Düsseldorf. Frauen sollen seit Juli 2016 nach dem Landesbeamtengesetz bei einer "im wesentlichen gleichen Eignung" bevorzugt befördert werden. Dieses neue Dienstrecht wird schon lange kritisiert, jetzt lehnt es auch ein Oberverwaltungsgericht ab. Von Thomas Reisenermehr

Parteiinterne Kritiker

Armin Laschet hat keine Angst vor "Konservativen Kreisen"

CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet gibt sich vor der Landtagswahl gegenüber den "Konservativen Kreisen" gelassen. Zu den parteiinternen Kritikern des offiziellen CDU-Kurses, die sich gegenwärtig auch bundesweit organisieren, sagte Laschet: "Ich freue mich, dass es diese Kreise gibt. mehr

Türkischer Ministerpräsident

Kritik an Yildirims Auftritt in Oberhausen

Nach dem türkischen Premier will auch Präsident Erdogan in Deutschland reden. Im Jahr 2016 hat die Bundesregierung Waffen in die Türkei geliefert. Darunter Pistolen und einen Granatwerfer. mehr

Fehler sollen korrigiert werden

Martin Schulz will Agenda 2010 aufweichen

Bielefeld/Berlin. Der SPD-Kanzlerkandidat stellt befristete Arbeitsverträge und die kurze Bezugszeit beim Arbeitslosengeld für ältere Beschäftigte infrage. Scharfe Kritik kommt von der Union und von führenden Ökonomen. Von Birgit Marschall und Eva Quadbeckmehr

Chef der CDU-Arbeitnehmervereinigung

Laumann fordert bundesweit beitragsfreie Kitas

Die Arbeitnehmervereinigung der CDU will zur Entlastung von Familien sechs Milliarden Euro investieren. CDA-Chef Laumann spricht in diesem Zusammenhang von "gut angelegtem Geld". Von Eva Quadbeckmehr

Griechenland-Rettung

Kanzlerin Merkel wirbt um IWF-Hilfe für Athen

Berlin. Die Bundeskanzlerin trifft am heutigen Mittwoch die Chefin des Währungsfonds, Christine Lagarde. Noch hält sich der Fonds bedeckt, ob er Griechenland erneut finanziell unter die Arme greift. Finanzminister Schäuble ist zuversichtlich. Von Birgit Marschallmehr


>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zur nächsten Bundestagswahl 2017.