| 07.51 Uhr

Persönlich
Angelina Jolie . . . wird Dozentin in London

Sollte sich zu Beginn des kommenden Wintersemesters die Studentenzahl an der London School of Economics drastisch erhöhen, wäre das wohl Angelina Jolie zu verdanken. Denn die US-Schauspielerin hat nun einen Lehrauftrag an der renommierten Wirtschaftsuniversität erhalten. Jolie wird im neu gegründeten Masterstudiengang "Frauen, Frieden und Sicherheit" lehren. Sie freue sich auf dieses Programm. Schließlich sei es wichtig, dass mehr darüber gesprochen werde, wie Frauenrechte gestärkt würden und Straflosigkeit für Verbrechen an Frauen beendet werden könne, sagte Jolie in ihrer Willkommensrede. Von Philipp Jacobs

Ihr Interesse an Politik und den Geschehnissen in der Welt ist nicht neu: Seit 2001 ist Jolie Sonderbotschafterin der Vereinten Nationen. In dieser Funktion sprach sie mit Staatschefs, besuchte Flüchtlinge in Zeltstädten und reiste in Kriegsgebiete. Sie wolle die Dinge mit eigenen Augen sehen. "Ich habe bemerkt, dass es so vieles in der Geschichte gibt, das uns in der Schule nicht gelehrt wurde", sagte Jolie Anfang des Jahres in Kambodscha bei Dreharbeiten für ihren Film "First They Killed My Father". Der Film behandelt die Schreckensherrschaft der Roten Khmer.

Vor 16 Jahren begann in Kambodscha auch Jolies Welterfolg. Dort stand sie 2000 als "Tomb Raider" vor der Kamera. Obwohl Jolie vorher bereits in einigen vielbeachteten Filmen mitgespielt hatte - für "Durchgeknallt" (1999) gewann sie sogar einen Oscar als beste Nebendarstellerin -, verhalf ihr die Rolle der Grabräuberin Lara Croft, alias Tomb Raider, zu internationaler Berühmtheit. Ihr erstes Kind, Maddox, adoptierte Jolie ebenfalls in Kambodscha. Heute ist die 40-Jährige Mutter von sechs Kindern, drei davon adoptiert.

Wie oft Jolie in London lehren wird, ist noch nicht geklärt, doch der Erfolg des Studiengangs ist wohl gesichert. Und sollten sich die Studenten wider Erwartend langweilen, kann Jolie ja ihren Gatten mitbringen: Brad Pitt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Persönlich: Angelina Jolie . . . wird Dozentin in London


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.