Syrien

Drohne soll Al Qaidas Nummer Zwei getötet haben

Die Nummer Zwei des Terrornetzwerks Al Qaida ist Aktivisten und Medien zufolge bei einem Drohnenangriff in Syrien ums Leben gekommen. Ahmed Hassan Abu Al-Khair ist in der Provinz Idlib im Nordwesten Syriens von der US-geführten internationalen Koalition getötet worden. mehr

Russland hat mehr Sprengköpfe

Trump will offenbar Atomwaffenarsenal aufstocken

US-Präsident Donald Trump plant neben der umfassenden Modernisierung der US-Atomwaffen wohl auch die Anschaffung von neuen Sprengköpfen, um mit Russland gleichzuziehen. Abrüstungsabkommen bezeichnete er als schlechten Deal. mehr