Wegen Steuerhinterziehung

Französischer Ex-Minister zu drei Jahren Haft verurteilt

Paris. Jahrelang hortete der Sozialist Jérôme Cahuzac heimlich Geld im Ausland. Als der Skandal aufflog, belog Frankreichs Chef-Schatzmeister seinen Präsidenten und das ganze Land. Jetzt ist er zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. mehr

Umstrittene Personalentscheidung

Trump macht Klimawandel-Leugner zu Chef von Umweltbehörde

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat weitere wichtige Pesonalentscheidungen getroffen. So soll der Generalstaatsanwalt von Oklahoma, Scott Pruitt, die Umweltschutzbehörde EPA leiten - er gilt als Klimawandel-Skeptiker.  mehr

Klare Worte vor OSZE-Treffen

Steinmeier fordert Russland zu Feuerpause in Aleppo auf

Bundesaußenminister Steinmeier hat seinen russischen Amtskollegen Sergej Lawrow zu einer sofortigen Waffenruhe in Aleppo gedrängt. Auch John Kerry forderte eine politische Lösung für die humanitäre Katastrophe. mehr