Angriff auf Mossul

USA übernehmen Verantwortung für Tod von 105 Zivilisten

Bei einem Luftangriff der Anti-IS-Koalition im März in Mossul sind unbeabsichtigt mehr als 100 Zivilisten ums Leben gekommen. Die USA haben eingeräumt, dass die US-Armee für die Operation verantwortlich war. mehr

Ermittlungen zu Terroranschlag

Trump verspricht May Aufklärung zu Manchester-Leaks

US-Präsident Trump hat sich tief besorgt über die Veröffentlichung vertraulicher Informationen aus amerikanischen Regierungsstellen geäußert. Zuvor hatte Großbritanniens May angekündigt, dass sie sich bei ihm beschweren wolle. mehr

Anschlag in Manchester

May will sich bei Trump über undichte Stellen beschweren

Nach dem Anschlag von Manchester wächst der Ärger in Großbritannien über die Veröffentlichung von Informationen in den USA. Die britische Polizei wirft ihren US-Kollegen vor, damit die Ermittlungen zu gefährden. Premierministerin May will US-Präsident Trump darauf ansprechen.  mehr