"Stadt in der Stadt"

Iraks Regierungschef will Sicherheitszone in Bagdad wieder öffnen

Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi will die schwer bewachte Grüne Zone in Bagdad wieder für die Bevölkerung freigeben. Al-Abadi habe den Sicherheitskräften entsprechende Anweisungen gegeben, erklärte sein Büro am Freitag. mehr

Vorgezogene Neuwahlen

Das griechische Übergangskabinett steht

Griechenland hat eine neue Regierung: Die geschäftsführende Ministerpräsidentin Vassiliki Thanou berief am Freitag ihre Minister ins Kabinett. Die Übergangsregierung wird amtieren, bis nach den Wahlen am 20. September eine neue Regierung gebildet ist. Es wird damit gerechnet, dass ihr zurückgetretener Vorgänger Alexis Tsipras und seine Syriza-Partei die Wahl gewinnen. mehr

US-Präsidentschaftswahlen

Wirft Joe Biden seinen Hut in den Ring?

Nicht die Börsenturbulenzen, nicht das Iran-Abkommen - das Thema, das die Politikszene im schwülen Washingtoner Sommer beschäftigt, ist die Zukunft von Vizepräsident Joe Biden. Oder konkreter: Die Frage, ob der 72-Jährige angesichts sinkender Umfragewerte von Hillary Clinton seine Chance wittert und doch noch ins Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten einsteigt. mehr