Jahrestag der Armeegründung

Nordkorea hält größte Militärübung seiner Geschichte ab

Nordkorea hat zum 85. Jahrestag der Gründung seiner Armee ein großangelegtes Militärmanöver abgehalten. Südkoreanischen Regierungskreisen zufolge soll es sich sogar um die größte jemals vorgenommene Übung in der Geschichte des Landes halten.  mehr

Außenminister in Jerusalem

Streit um Gabriels Treffen mit israelischen Menschenrechtlern

Ein geplantes Treffen von Außenminister Sigmar Gabriel mit Menschenrechtsorganisationen in Israel sorgt für Streit. Ministerpräsident Netanjahu droht offenbar, sein Gespräch mit Gabriel deswegen abzusagen. mehr

Haushaltsdebatte in den USA

Trump gibt im Mauer-Streit offenbar nach

US-Präsident Trump ist offenbar von seiner Forderung zur Finanzierung der geplanten Mauer an der Grenze zu Mexiko über den Staatshaushalt abgerückt. Das sagte er auf einem Treffen mit Reportern konservativer Medien, wie zwei Teilnehmer berichteten.  mehr

Gedenktag

Trump reizt Türkei mit Aussage zu Armenien-Massaker

Mit Äußerungen zu den Massentötungen von Armeniern im Ersten Weltkrieg hat US-Präsident Trump die türkische Regierung verärgert. Anlässlich des jährlichen Gedenktages hatte Trump diese als "eine der schlimmsten Massen-Gräueltaten des 20. Jahrhunderts" bezeichnet. mehr

Weiteres Blutvergießen befürchtet

Mindestens 24 Tote bei Massenprotesten in Venezuela

Die Zeichen in Venezuela stehen auf Sturm. Hunderttausende Menschen gehen wieder auf die Straßen, um ihrer Wut Luft zu machen. Präsident Maduro versichert, dass er keinen Bürgerkrieg will – und macht die Opposition für die Eskalation der Gewalt verantwortlich. mehr