Nach gescheitertem Verfassungsreferendum in Italien

Ministerpräsident Matteo Renzi tritt zurück

Rom. Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi hat seinen Rücktritt angekündigt. Er übernehme die volle Verantwortung für das Scheitern des Verfassungsreferendums, sagte er in der Nacht zu Montag. mehr

Präsidentschaftswahl in Österreich

Hofer gratuliert Van der Bellen - und will 2022 wieder antreten

Die Österreicher haben nach einem fast einjährigen Wahlkampf ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Die ersten Hochrechnungen sehen den Ex-Grünen-Politiker Alexander van der Bellen (im Bild rechts) deutlich in Front. Die FPÖ hat ihre Niederlage eingestanden und Van der Bellen gratuliert. mehr

Hohe Wahlbeteiligung bei Volksabstimmung

Italien streitet um die Bleistifte in den Wahlkabinen

Italien hat am Sonntag über eine historische Reform der Verfassung abgestimmt. Vom Ausgang des Referendums hing auch die Zukunft der Regierung von Ministerpräsident Matteo Renzi ab. Fast 47 Millionen Wahlberechtigte konnten ihre Stimme abgeben. Aufregung gab es um die Stifte in den Wahlkabinen. mehr

Psychografie im Fokus

Der gläserne Wähler bringt den Sieg

Meinung Die Liste der Gewinner und Verlierer der amerikanischen Präsidentschaftswahl muss um einen besonders wichtigen Punkt ergänzt werden. Der Sieger heißt… - Psychografie. Aber Steckerziehen allein reicht nicht als Reaktion auf die Datenerhebungen. Von Gregor Mayntzmehr

Pennsylvania

US-Grüne ziehen Antrag auf Neuauszählung zurück

Die Stimmenverteilung bei der US-Präsidentschaftswahl in Pennsylvania wird nicht noch einmal überprüft. Die Grünen haben offenbar ihren Antrag auf Neuauszählung der Stimmen zurückgezogen. Der Grund: die hohen Kosten eines sogenannten Recounts. mehr