Milliardenentlastungen

Berlin blockiert weitere Griechenland-Hilfen

Berlin. Eigentlich wollen die Euro-Staaten dem pleitebedrohten Griechenland mit neuen Rettungs-Milliarden helfen - doch diese werden von Deutschland blockiert. Finanzminister Schäuble lehnte entsprechende Forderungen in Brüssel ab.  Von Birgit Marschallmehr

Ehemaliger Sicherheitsberater Trumps

Flynn verweigert offenbar Aussage zur Russland-Affäre

Der frühere Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, Michael Flynn, will die Aussage vor einem Kongressausschuss zur Russland-Affäre verweigern. Das berichtet der US-Sender CNN und beruft sich auf eine nicht näher genannte Quelle. mehr

US-Präsident in Israel

Trump will Frieden in Nahost vorantreiben

US-Präsident Trump hat bei seinem Besuch in Israel die Vision von einer regionalen Friedenslösung beschworen. Zuvor hatte er als erster amtierender US-Präsident die Klagemauer in Jerusalem besucht. mehr

Nach Zusammenstößen in Washington

Türkei bestellt US-Botschafter ein

Um gegen die Behandlung türkischer Sicherheitsleute zu protestieren, hat die Türkei den amerikanischen Botschafter einbestellt. Beim US-Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan war es zu Auseinandersetzungen zwischen türkischen Sicherheitskräften und Demonstranten gekommen.  mehr

Reaktion auf verbale Angriffe von Trump und Salman

Der Iran entdeckt den Sarkasmus

Aus Teheran kommt überraschend keine harsche verbale Gegenwehr: Der Iran hat dagegen sarkastisch auf die scharfen verbalen Angriffe von US-Präsident Donald Trump und dem saudischen König Salman beim US-islamischen Gipfel in Riad reagiert. mehr

Korruptionsaffäre in Brasilien

Batista gegen Temer - das Duell zweier Alphatiere

Er kaufte Politiker. Jetzt ist Joesley Batista weg, aus Sicht des brasilianischen Präsidenten in die USA geflüchtet. "Er ist frei und spaziert jetzt durch die Straßen New Yorks", ereifert sich Brasiliens Staatschef Michel Temer. Es ist das Duell zweier Alphatiere, ein Showdown. Am Ende könnten beide stürzen. mehr

UN setzt Dringlichkeitssitzung an

Nordkorea feiert "erfolgreichen" Raketen-Test

Kim Jong Un dreht weiter an der Eskalations-Spirale: Nordkorea hat den erfolgreichen Test einer Mittelstreckenrakete bestätigt und deren Einsatzbereitschaft bekannt gegeben. Die Waffe soll ab sofort in Serie hergestellt werden. mehr