| 14.59 Uhr

USA und Russland
Abrüstung von Atomwaffen vereinbart

Washington (apn). Die USA und Russland haben sich nach Angaben aus Washingtoner Regierungskreisen auf ein Abrüstungsabkommen geeinigt, mit dem die Zahl der Atomwaffen um 25 Prozent verringert werden soll. Das Abkommen soll den START-Vertrag von 1991 ersetzen, der im Dezember vergangenen Jahres auslief. US-Präsident Barack Obama und der russische Präsident Dmitri Medwedew wollten das Abkommen nach einer abschließenden Telefonkonferenz noch am Freitag offiziell abschließen, sagte der Gewährsmann.
(apd/nbe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

USA und Russland: Abrüstung von Atomwaffen vereinbart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.