| 12.51 Uhr

Bundespräsidentenwahl Österreich
Stichwahl in Österreich wird am 2. Oktober wiederholt

Bundespräsidentenwahl Österreich: Stichwahl am 2. Oktober
FOTO: dpa
Wien. Die Wiederholung der Stichwahl um das Präsidentenamt in Österreich findet am 2. Oktober statt. Diesen Termin gab die Regierung in Wien am Dienstag bekannt.

Das Verfassungsgericht hatte Ende vergangener Woche nach einer Beschwerde der rechtspopulistischen FPÖ die Stichwahl vom 22. Mai für ungültig erklärt, die der Grünen-Politiker Alexander Van der Bellen nur mit hauchdünnem Vorsprung vor FPÖ-Kandidat Norbert Hofer für sich entschieden hatte.

Es hatte Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung der Briefwahlstimmen gegeben. Die äußeren Umschläge einiger Briefe seien zu früh geöffnet worden. Die Vorschrift, dass die Briefwahlstimmen erst am Folgetag ab neun Uhr geöffnet und ausgezählt werden dürfen, besteht in Österreich seit einige Jahre.

Van der Bellen hatte sich knapp durchgesetzt

Am 24. April hatten die Österreicher per Direktwahl in einer ersten Runde über ihren neunten Bundespräsidenten abgestimmt. Sechs Kandidaten buhlten um die Stimmen der Bürger - so viele wie erst einmal zuvor. Erstmals in der Geschichte der Zweiten Republik schaffte es kein Vertreter der etablierten Parteien in die Stichwahl.

Am 22. Mai standen sich der Gewinner der ersten Runde, der Kandidat der Rechtspopulisten Norbert Hofer (45), und der ehemalige Grünen-Chef Alexander Van der Bellen (72) in der Stichwahl gegenüber. Der gelernte Flugzeugtechniker Hofer erhielt in der ersten Runde noch 35,1 Prozent der Stimmen, Wirtschaftsprofessor Van der Bellen 21,3 Prozent. In der Stichwahl drehte sich das Ergebnis: 50,3 Prozent wählten Van der Bellen, 49,7 Prozent Hofer.

Die Wahlbeteiligung war nach einem intensiven Medienwahlkampf mit knapp 73 Prozent hoch. 4,6 Millionen Österreicher gaben ihre Stimme ab. Das Ergebnis stand erst nach Auszählung der Wahlkarten einen Tag später fest.

(rent/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundespräsidentenwahl Österreich: Stichwahl am 2. Oktober


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.