| 11.45 Uhr

Feier am 1. August
Putin-Sprecher Peskow heiratet Olympiasiegerin Nawka

Dmitri Peskow und Tatjana Nawka heiraten
Dmitri Peskow und Tatjana Nawka heiraten. FOTO: dpa, bsc
Moskau. Dmitri Peskow (47), langjähriger Sprecher und enger Vertrauter von Kremlchef Wladimir Putin, heiratet Olympiasiegerin Tatjana Nawka. Das Fest ist für den 1. August im russischen Schwarzmeerkurort Sotschi geplant, wie die Ex-Sportlerin der Zeitschrift "Tatler" erzählte.

Die heute 40-Jährige hatte 2006 bei den Olympischen Winterspielen die Goldmedaille im Eistanz gewonnen. Mit Peskow hat sie eine knapp einjährige Tochter namens Nadeschda.

"Wenn ich ehrlich bin: Er hat mir anfangs gar nicht gefallen", plauderte Nawka über ihren künftigen Ehemann, wie russische Medien am Freitag aus dem Interview zitierten. Aber nachdem sie einige Male essen gegangen seien, habe sie Gefühle für ihn entwickelt: "Er ist ein Prachtkerl - elegant und hartnäckig." Allerdings sei Peskow auch ein "manisch pedantischer Mensch". Kennengelernt hat sich das Paar demnach 2010 auf dem Geburtstag eines gemeinsamen Freundes.

Peskow, der seit April 2008 als Putins Sprecher arbeitet, war bereits zweimal verheiratet und hat aus diesen Ehen insgesamt drei Söhne und eine Tochter. Nawka hat eine 15-jährige Tochter aus erster Ehe.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dmitri Peskow und Tatjana Nawka heiraten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.