| 14.57 Uhr

"Forbes"-Ranking
Merkel zum sechsten Mal in Folge mächtigste Frau der Welt

"Forbes"-Liste 2015: Das sind die mächtigsten Frauen der Welt
"Forbes"-Liste 2015: Das sind die mächtigsten Frauen der Welt FOTO: dpa, vk cs
New York. Schon wieder und mittlerweile zum sechsten Mal in Folge hat das Wirtschaftsmagazin "Forbes" Angela Merkel zur mächtigsten Frau der Welt gewählt. Doch die Frau auf Platz zwei der Liste könnte ihr schon bald den Rang ablaufen. 

Auf Platz zwei folgt die US-Präsidenschaftskandidatin der Demokraten, Hillary Clinton. Platz drei belegt Janet Yellen, die Chefin der US-Notenbank Fed. Melinda Gates darf sich über Platz vier freuen. Mary Barra, die Chefin von General Motors, komplettiert die Top Five.

Als Begründung für die erneute Wahl Merkels führt das Magazin an: "Wenn es eine Führungsperson gibt, die fähig ist, den existentiellen wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen zu trotzen, mit denen sich die Europäische Union an den Rädern und im Kern konfrontiert sieht, dann ist es die deutsche Kanzlerin Angela Merkel." Sie habe existenzielle Herausforderungen für die EU gemeistert und die deutsche Wirtschaft durch die Rezession geführt. Ihre wohl mutigste Tat sei aber die Aufnahme von mehr als einer Million Flüchtlingen aus muslimischen Ländern.

Seit Merkel 2006 erstmals in die Liste des Magazins aufgenommen wurde, landete sie nur einmal, 2010, nicht auf dem ersten Platz.

In der "Forbes"-Liste der mächtigsten Menschen der Welt hatte die CDU-Politikerin im vergangenen Jahr den zweiten Platz belegt.

(felt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Forbes-Liste: Angela Merkel erneut "mächtigste Frau der Welt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.