| 09.08 Uhr

Stärkere Regulierung von Hedgefonds gefordert
Griechenland drängt USA

Drastische Sparmaßnahmen: Rosskur für Griechenland
Drastische Sparmaßnahmen: Rosskur für Griechenland FOTO: AFP
Washington (RPO). Griechenland hat die USA zu einer stärkeren Regulierung von Hedgefonds aufgerufen, die die Regierung in Athen für ihre Probleme auf den Finanzmärkten mitverantwortlich macht. Ministerpräsident Giorgos Papandreou mahnte vor seinem Treffen am Dienstag mit US-Präsident Barack Obama, die finanziellen Schwierigkeiten seines Landes seien ein Problem, das die USA nicht ignorieren könnten.

Es gehe ihm aber nicht um Finanzhilfen, betonte Papandreou. Griechenland wolle vor allem sehen, dass die USA Hedgefonds und Währungshändler stärker kontrollierten. Papandreou kam im Oktober vergangen Jahres an die Macht und musste dann einräumen, dass das Haushaltsdefizit seines Landes viel größer ist als bislang bekannt. Es lag 2009 bei 12,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.

Spekulanten mit Brandstiftern verglichen

Finanzminister Giorgos Papaconstantinou sagte am Montag der Nachrichtenagentur AP, der Ministerpräsident habe versucht deutlich zu machen, wie die Hedgefonds die Krise seines Landes verschlimmert hätten. Die Fonds wetteten darauf, dass Griechenland seine Kredite nicht begleichen könne, und erschwerten dem Land damit die Refinanzierung.

Papandreou verglich die Spekulanten mit Brandstiftern. Der gesunde Menschenverstand gebiete es, dass eine Person nicht eine Feuerversicherung auf das Haus des Nachbarn abschließen, dieses dann in Brand stecken und dann die Versicherungssumme kassieren könne. Gemeinsam könnten die USA und Europa derartige Aktivitäten eindämmen.

Papandreou mahnte, finanzielle Instabilität in Griechenland und Europa sei auch eine Gefahr für die USA. Ein schwacher Euro bedeute, dass der Dollar steige. Das wieder führe zu einem Anstieg des Haushaltsdefizit der USA. Wenn die EU schwanke, dann habe das spürbare Folgen. Papaconstantinou warnte, noch seien nach der letzten Finanzkrise nicht die Änderungen im Finanzsystem umgesetzt worden, um eine Wiederholung zu verhindern.

Papaconstantinou betonte, er habe sich bei einem informellen Treffen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) Rat für die Steuer- und Haushaltsreform geholt. Es sei nicht um Finanzhilfen für sein Land gegangen.

(apd/csr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stärkere Regulierung von Hedgefonds gefordert: Griechenland drängt USA


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.