| 10.26 Uhr

Stichwahl wurde zweimal abgesagt
Haitis Präsident legt sein Amt ohne Nachfolger nieder

Port-au-Prince. Haitis Präsident Michel Martelly hat sein Amt ohne gewählten Nachfolger niedergelegt. Martelly verabschiedete sich am Sonntag mit einer Ansprache vor dem Parlament in der Hauptstadt Port-au-Prince. Am meisten bedauere er, dass die Wahl seines Nachfolgers aufgeschoben werden musste, sagte der 54-Jährige. Seit Dezember war die Stichwahl um das Präsidentenamt in dem verarmten Karibikstaat zweimal wegen Manipulationsvorwürfen aus den Reihen der Opposition abgesagt worden.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haitis Präsident legt sein Amt ohne Nachfolger nieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.