Heftige Reaktionen nach der Gewalt in Charlottesville

Nach seiner vagen Antwort auf die Gewalt in Charlottesville bleibt Donald Trump in der Kritik. Bei einer rassistischen Kundgebung in der Universitätsstaat in Virginia war es am Wochenende zu Ausschreitungen mit einer Toten und vielen Verletzten gekommen. In mehreren US-Städten versammeln sich seither Menschen zu Demonstrationen und Mahnwachen gegen Rassismus. Dazu wurde der Organisator der Rechten-Demo Jason Kessler bei einer Stellungnahme regelrecht davongejagt.