| 08.03 Uhr

Stadt vom IS kontrolliert
Irakische Elite-Truppen dringen nach Falludscha ein

Irak: Elite-Truppen dringen nach Falludscha ein - Kampf gegen IS
Irakische Truppen in Falludscha Ende Mai 2016. FOTO: dpa, aj ase wok
Bagdad. Im Irak versuchen Eliteeinheiten der Armee derzeit, die von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) kontrollierte Stadt Falludscha zurückzuerobern. Der Einsatz hat am frühen Morgen begonnen.

Das sagte der Sprecher der irakischen Anti-Terror-Eliteeinheiten, Sabah al-Norman, am Montag. Seinen Angaben zufolge fielen die Truppen von drei Seiten in die Stadt ein.

Unterstützung erhielten die Elitetruppen aus der Luft von der internationalen Militärkoalition, erklärte der für den Einsatz verantwortliche Kommandeur Abdelwahab al-Saadi. Der IS leiste Widerstand, hieß es.

Seit dem Wochenende hatten sich die irakischen Einheiten auf die Erstürmung der vom IS gehaltenen Stadt westlich von Bagdad vorbereitet. Die irakische Armee versucht seit etwa einer Woche mit Unterstützung von verbündeten Milizen und von Kampfflugzeugen der US-geführten Militärallianz, Falludscha zurückzuerobern.

(hebu/afp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Irak: Elite-Truppen dringen nach Falludscha ein - Kampf gegen IS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.