| 10.59 Uhr

Großproduktion von Bildern des Sohnes
Kim Jong Il bereitet Weg für Nachfolge

Nordkorea und die USA: Seit über 60 Jahren im Konflikt
Nordkorea und die USA: Seit über 60 Jahren im Konflikt FOTO: AP
Seoul (RPO). Nordkoreas Staatschef Kim Jong Il bereitet seinen jüngsten Sohn Kim Jong Un einem südkoreanischen Medienbericht zufolge weiter auf eine mögliche Amtsnachfolge vor. Das kommunistische Land produziere derzeit im großen Stil Bilder des möglichen Präsidenten-Nachfolgers, berichtete die Nachrichtenagentur Yonhap am Samstag unter Berufung auf den Chef der japanischen Hilfsorganisation RENK, Lee Young Hwa.

Die Regierung habe es offenbar "eilig", Kim Jong Un offiziell als Nachfolger zu präsentieren. Die Bilder könnten demnach zum Geburtstag seines Großvaters, des 1994 gestorbenen Staatsgründers Kim Il Sung, am 15. April im ganzen Land verteilt werden.

Porträts von Kim Il Sung und Kim Jong Il hängen in Nordkorea in jeder Wohnung, in Klassenzimmern, Behörden, Büros und Fabriken. Anfang Januar hatte das Land bereits den 27. Geburtstag des jüngsten Präsidenten-Sohnes mit einem Feiertag begangen. Experten sahen darin einen weiteren Schritt, Kim Jong Un als potenziellen Nachfolger seines Vaters zu etablieren. Der 67-jährige Kim hatte im August 2008 laut Medieninformationen einen Schlaganfall erlitten.

(AFP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Großproduktion von Bildern des Sohnes: Kim Jong Il bereitet Weg für Nachfolge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.