| 20.49 Uhr

Lehrauftrag an Akademie
Kriegsverbrecher Lazarevic soll Serbiens Militär ausbilden

Kriegsverbrecher Vladimir Lazarevic soll Serbiens Militär ausbilden
Das Foto aus dem Jahr 2000 zeigt die serbischen Generäle Nebojsa Pavkovic (links) und Vladimir Lazarevic. FOTO: ap, DMV
Belgrad . Serbiens Regierung hat einem wegen Kriegsverbrechen im Kosovo verurteilten Exgeneral einen Lehrauftrag an der Militärakademie des Landes angeboten.

Vladimir Lazarevic und zwei weitere, ebenfalls im Kosovo-Krieg von 1998 bis 1999 eingesetzte Kommandeure, seien "außergewöhnliche Leute", die von "jeder Militärakademie in der Welt" gesucht würden, sagte der serbische Verteidigungsminister Aleksandar Vulin am Donnerstag im staatlichen Fernsehen.

Lazarevic war der serbische Befehlshaber im Kosovo-Krieg, in dem mehr als 10.000 Menschen getötet und fast eine Million vertrieben wurden. Das vom damaligen serbischen Präsidenten Slobodan Milosevic befohlene Vorgehen gegen die albanische Bevölkerung in dem damals zu Serbien gehörenden Gebiet war erst nach einem Eingreifen der Nato gestoppt worden, die 78 Tage Luftangriffe gegen das serbische Militär flog.

Lazarevic wurde von einem UN-Tribunal der Kriegsverbrechen für schuldig befunden und zu 14 Jahren Haft verurteilt. Nach Verbüßung von zwei Dritteln der Strafe wurde er 2015 aus dem Gefängnis entlassen. Der Exgeneral sagte der Zeitung "Vecernje Novosti", ihn ehre die Einladung des Verteidigungsministers und er sei bereit, weiterhin seinem Land zu dienen. "Ich habe mich nie während der Nato-Aggression versteckt und werde das jetzt auch nicht tun", wurde er zitiert.

Menschenrechtsgruppen kritisierten die Einladung an Lazarevic als eine Art Rehabilitierung. Eine Gruppe forderte Ministerpräsidentin Ana Brnabic auf, Vulin zu entlassen. Die entgegnete, es sei Sache der Militärakademie zu entscheiden, ob sie Lazarevic als Lehrer haben wolle oder nicht. Sie fügte hinzu: "Ich würde gerne wissen, ob Leute, die ihre Strafe verbüßt haben, frei sind oder nicht."

(felt/ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kriegsverbrecher Vladimir Lazarevic soll Serbiens Militär ausbilden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.