| 19.34 Uhr

Das Protokoll der Amtseinführung
Inhalte über Bürgerrechte verschwinden von Webseite

Die wichtigsten Passagen der Trump Rede
Washington. Donald Trump ist der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. In Washington gibt es Proteste. Von der Webseite des Weißen Hauses verschwinden Inhalte über Bürgerrechte. Die Ereignisse des Tages im Blogprotokoll.


Die Fakten im Überblick: 

  • Donald Trump schwört Eid auf die Bibel und ist neuer Präsident
  • Zitate aus seiner Rede:
  • "Heute geben wir die Macht zurück an das Volk!"
  • "Jetzt geht es nur noch um Amerika!"
  • "Die Zeit der leeren Reden ist vorbei!"
  • "Radikaler Islamismus wird vernichtet!"
  • "Let's make America great again!"
  • Gewalttätige Proteste in Washington
  • Inhalte über Bürgerrechte verschwinden von Webseite

 

  • 1/20/17 9:13 PM
    Der Präsident ist auf dem Weg zum Weißen Haus. Wir melden uns, wenn es im Laufe des späten Abends noch Neuigkeiten gibt. Bis dahin sagen wir: Danke für die Aufmerksamkeit und einen schönen Abend!
  • 1/20/17 9:12 PM
    Bislang ist Trump noch nicht ausgestiegen, sondern fährt im Schritttempo gen Weißes Haus. Für die, die an die Strecke gekommen sind, gibt es dennoch einiges zu sehen.
    Foto: AFP
  • 1/20/17 8:35 PM
    Jetzt fährt auch das "Beast", die gepanzerte Präsidentenlimousine vor. Flankiert wird sie von mehreren Mitarbeitern des Secret Service, der für den Schutz des Präsidenten zuständig ist.
  • 1/20/17 8:34 PM
    Zunächst nimmt Trump jetzt eine Militärparade vor dem Kapitol ab. An ihm ziehen Soldaten, zum Teil in historischen Kostümen, vorbei.
  • 1/20/17 8:30 PM
    Unterdessen sind laut "The Daily Beast" auf der offiziellen Seite des Weißen Hauses zeitgleich zum Amtseid Donald Trumps wohl Seiten verschwunden, die über Bürgerrechte, Klimawandel und LGBT-Rechte informierten.

  • 1/20/17 8:27 PM
    Die Präsidentenlimousine steht bereit, Soldaten stehen am Kapitol Spalier. Vermutlich wird auch Donald Trump das Auto verlassen, um einen Teil der Strecke zu Fuß zu gehen.
  • 1/20/17 8:16 PM
    In diesem Jahr werden die Parade wohl nicht ganz so viele Menschen am Ort verfolgen, wie noch bei Barack Obama. Schon beim Eid vorm Kapitol kamen weit weniger Besucher als noch 2009.

  • 1/20/17 8:12 PM
    Nun verlässt Trump den Kongress. Die anstehende Parade vom Kapitol zum Weißen Haus über den Pennsylvania Avenue findet bereits seit dem Jahr 1805 statt. Die Route wird auch dort vorbei führen, wo derzeit noch demonstriert wird. Polizeikräfte und die Nationalgarde stehen dort bereit, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.
  • 1/20/17 8:06 PM
    Eigentlich sollte jetzt die Parade starten. Donald Trump befindet sich aber noch im Kapitol beim Lunch. In einer kurzen Ansprache lobte er Bill und Hillary Clinton, die ebenfalls dort sind, für ihre Arbeit. Dafür gab es stehende Ovationen.
  • 1/20/17 7:57 PM
    Der Großteil der Demonstranten protestiert friedlich, aber lautstark in den Straßen der US-Hauptstadt.
  • 1/20/17 7:47 PM
    Die Proteste gehen kurz vor der Parade weiter. Die Polizei hat die Lage aber wohl unter Kontrolle.
  • 1/20/17 7:20 PM
    Die Polizei rückt jetzt wohl vor, um die Demonstranten zurückzudrängen. Nach ersten Berichten wurden 100 Menschen festgenommen.
  • 1/20/17 7:11 PM
    Neben der Polizei ist in Washington jetzt auch die Nationalgarde angerückt, um den Einsatz zu unterstützen und die Paradestrecke zu sichern.
  • 1/20/17 7:02 PM
    Während im Kapitol gegessen wird, gehen die Demonstrationen in Washington weiter. Immer wieder sind Detonationen, wohl von Böllern, zu hören. Steine werden geworfen, Schaufenster eingeschlagen. Die Polizei geht teils mit Pfefferspray gegen die Demonstranten vor.
  • 1/20/17 6:49 PM
    Hier können Sie die Kernaussagen aus Trumps Rede noch einmal im Video sehen.
powered by Tickaroo
(maxk/rls)