| 08.25 Uhr

Pjöngjang meldet Erfolge
Nordkorea stellt wieder Atombombenmaterial her

Pjöngjang: Nordkorea stellt wieder Atombombenmaterial her
Das ist die nordkoreanische Musudan-Rakete. FOTO: dpa, uw cul
Seoul. Nordkorea hat nach eigenen Angaben die Produktion von Waffenmaterial für Atombomben wieder aufgenommen. Die dafür genutzte Anlage sei instand gesetzt und wieder in Betrieb genommen worden, hieß es am Dienstag aus Pjöngjang.

Nordkorea verfügt nach Einschätzung internationaler Experten bereits über mehrere einfache Atomwaffen. Zudem hat das streng abschottete kommunistische Land auch erfolgreich Langstreckenraketen getestet. Noch soll die Technologie aber nicht so weit entwickelt sein, dass die Raketen mit den Bomben bestückt werden können.

Zuletzt hatten Fachleute aber gewarnt, Pjöngjang sei offenbar entschlossen, sein Atomprogramm voranzutreiben. An der wichtigsten Atomanlage des Landes waren mit Satellitenaufnahmen Aktivitäten nachgewiesen worden.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pjöngjang: Nordkorea stellt wieder Atombombenmaterial her


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.