Infostrecke

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Der Mord an der britischen Labour-Abgeordneten Jo Cox am 16. Juni 2016 hat das Königreich und die Welt geschockt. Politiker aller Parteien zeigten sich entsetzt, auch in Deutschland. Wir haben einige Reaktionen zusammengetragen.

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Der britische Premier David Cameron twitterte: "Der Tod von Jo Cox ist eine Tragödie. Sie war eine engagierte und warmherzige Parlamentarierin."

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

"Die ganze Labour-Partei und Labour-Familie –  und gewiss das ganze Land – sind angesichts dieses abscheulichen Mordes an Jo Cox heute schockiert", schrieb der Vorsitzende der britischen Sozialdemokraten (Labour), Jeremy Corbyn.

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

"Es ist entsetzlich, dass eine Abgeordnete ums Leben kommt, die einfach nur ihr Bestes für die Wählerschaft tut", twitterte der ehemalige Londoner Bürgermeister und EU-Gegner Boris Johnson.

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Auch Nigel Farage, Chef der EU-feindlichen Partei Ukip, äußerte sich via Twitter: "Zutiefst traurig zu hören, dass Jo Cox gestorben ist. Aufrichtigstes Beileid an ihre Familie."

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

"Die Menschen werden sagen, dass so etwas in Großbritannien nicht passiert. So etwas sollte in Großbritannien nicht passieren. Und wir müssen dafür sorgen, dass so etwas nie wieder in Großbritannien geschieht", teilte Großbritanniens ehemaliger Premierminister und Labour-Chef Gordon Brown mit.

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

"Sie hätte sich jetzt vor allem zwei Dinge gewünscht. Erstens, dass unsere geliebten Kinder viel Liebe erfahren, und zweitens, dass wir uns alle zusammentun, um gegen den Hass zu kämpfen, der sie getötet hat. Hass hat keine Überzeugung, Ethnie oder Religion, er ist giftig." So äußerte sich Brendan Cox, der Ehemann der Getöteten.

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Auch in Deutschland gab es Reaktionen auf den Tod der Britin – wie etwa von Regierungssprecher Steffen Seibert. "Traurige und schreckliche Nachrichten vom Tod der britischen Abgeordneten Jo Cox, die in ihrem Wahlkreis ermordet wurde. Wir sind in Gedanken bei ihrem Mann und ihren Kindern", twitterte er.

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die selbst bei einer Wahlkampfveranstaltung Opfer eines Angriffs geworden war, twitterte: 

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

SPD-Chef Sigmar Gabriel twitterte:

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Auch Bundesjustizminister Heiko Maas äußerte sich via Twitter.

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Grünen-Vorsitzende Simone Peter äußerte sich ebenfalls bei Twitter:

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Simone Peters Co-Vorsitzender Cem Özdemir twitterte: "Wir werden dich vermissen. Beleid an Familie, Freunde und Labour. Wir stehen an eurer Seite, Großbritannien!"

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) schrieb auf Twitter Folgendes:

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner via Twitter: