| 20.49 Uhr

Zwischenfall über dem Schwarzen Meer
Russische Jagdmaschine kommt US-Flugzeug zu nah

Washington. Über dem Schwarzen Meer ist es nach Informationen aus US-Militärkreisen zu einer gefährlichen Annäherung eines russischen Kampfflugzeuges an ein US-Spionageflugzeug gekommen. Das Manöver des russischen Piloten sei gefährlich gewesen.

Eine russische Su-27 Jagdmaschine sei bei einem Flugmanöver bis auf etwa drei Meter an das US-Aufklärungsflugzeug P-8 herangekommen, das sich auf einem regulären Patrouillenflug befunden habe, hieß es am Mittwoch seitens des US-Militärs. Das Verhalten des russischen Piloten sei unprofessionell und gefährlich gewesen. In diesem Jahr gab es bereits mehrere ähnliche Zwischenfälle. Im April flogen zwei russische Kampfflugzeuge Scheinangriffe auf einen US-Lenkraketen-Zerstörer in der Ostsee.

 

(rent/REU)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Russische Jagdmaschine kommt US-Flugzeug zu nah


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.