| 07.49 Uhr

Sinai-Halbinsel
15 Polizisten sterben bei Mörserangriff durch IS

Nach dem Terror: Wo kann man noch sicher Urlaub machen?
Nach dem Terror: Wo kann man noch sicher Urlaub machen? FOTO: Lisa S. / Shutterstock.com
Kairo . Auf der ägyptischen Halbinsel Sinai sind bei einem Mörserangriff mutmaßlicher Extremisten 15 Polizisten getötet worden.

Dies teilte das Innenministerium am Sonntag mit. Demnach ereignete die gegen einen Kontrollpunkt gerichtete Attacke am Samstag nahe der im Norden Sinais gelegenen Provinzhauptstadt el-Arisch.

Ein örtlicher Ableger der Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich in einer in sozialen Medien verbreiteten Botschaft zu der Bluttat. Die Dschihadistengruppe hat bislang für die meisten Angriffen auf ägyptische Sicherheitskräfte die Verantwortung übernommen. Die Gewalt hat sich seit dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi im Juli 2013 verschärft.

(felt/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sinai-Halbinsel: 15 Polizisten sterben bei Mörserangriff durch IS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.