| 05.00 Uhr

Brennpunkt im Nahen Osten
Syrien - Keimzelle des Terrors

Syrien - Keimzelle des Terrors
FOTO: Radowski
Damaskus. Der IS hat im Nahen Osten ein riesiges Gebiet unter seine Kontrolle gebracht. Seine Gegner sind zahlreich, aber heillos zerstritten.

Frankreich hat erneut den IS in Syrien bombardiert. Unter anderem habe man eine Kommandozentrale und ein Ausbildungszentrum in Rakka angegriffen, sagte ein Militärsprecher. Auch russische Jets griffen nach französischen Angaben IS-Ziele in Rakka an.

Durch die Intervention der Russen und der Franzosen hat sich die Lage in Syrien nochmals verkompliziert. Ein Überblick über die militärische und politische Lage.

Das Regime Die Armee von Baschar al Assad kontrolliert noch immer große Städte wie Damaskus, Homs, Teile Aleppos sowie den Küstenstreifen. An ihrer Seite kämpfen die libanesische Schiiten-Miliz Hisbollah und Iraner - Assad gehört zu den Alawiten, einer schiitischen Abspaltung. Russland unterstützt aus der Luft Offensiven der Armee.

Islamischer Staat Die sunnitische Miliz kontrolliert riesige Gebiete im Norden und Osten, musste 2015 allerdings Niederlagen einstecken - erst vor wenigen Tagen verlor der IS die Stadt Sindschar an die Kurden. Damit ist die Verbindung zwischen den IS-Hochburgen Rakka in Syrien und Mossul im Irak unterbrochen.

Rebellen Assads Gegner bestehen aus Dutzenden Milizen, moderaten wie radikalen. Sie sind mit Regime und IS verfeindet. Das gilt auch für die Nusra-Front, einen Ableger des Terrornetzwerks Al Kaida. Einige Moderate erhalten Militärhilfe von den USA, andere von der Türkei, Saudi-Arabien und Katar.

Kurden Mit Luftunterstützung der US-geführten internationalen Koalition konnten die kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) den IS aus großen Gebieten im Norden Syriens vertreiben. Dort haben die Kurden zum Missfallen der Türkei eine Selbstverwaltung aufgebaut - Ankara sieht die YPG als Ableger der Arbeiterpartei PKK. Die Kurden kooperieren mit dem Regime, aber auch mit dessen Gegnern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Syrien - Keimzelle des Terrors


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.