| 07.19 Uhr

Ziel waren Extremisten
Tote bei US-Raketenangriff in Pakistan

Islamabad (RPO). Bei zwei mutmaßlichen US-Raketenangriffen im Nordwesten Pakistans sind nach Angaben aus pakistanischen Geheimdienstkreisen mindestens sieben Menschen getötet worden. Mehrere Aufständische seien bei den Angriffen am Mittwoch im Stammesgebiet von Nord-Waziristan verletzt worden, sagten die Gewährsleute. Ziel der Raketen waren den Angaben zufolge zwei mit Extremisten besetzte Autos. 
(apd/top)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ziel waren Extremisten: Tote bei US-Raketenangriff in Pakistan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.