| 12.57 Uhr

100 Kilometer langer Abschnitt
Türkei will IS-freie Zone an Grenze zu Syrien schaffen

Terroristen: Wer sind die Attentäter von Paris?
Terroristen: Wer sind die Attentäter von Paris?
Ankara. Die Türkei und ihre Verbündeten wollen aus einem Bereich an der Grenze zu Syrien alle Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat vertreiben.

Der türkische Außenminister Feridun Sinirlioglu sagte der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstagabend, sein Land werde es dem IS nicht erlauben, eine Bedrohung für die Grenzen zu bleiben. Wenn die Planung abgeschlossen wäre, würden die Einsätze gegen den IS intensiviert.

Das werde in den kommenden Tagen sein, sagte er. Der IS kontrolliert einen knapp 100 Kilometer langen Abschnitt an der syrischen Grenze zur Türkei. Über dieses Gebiet können die Terroristen Kämpfer, Ausrüstung und Waffen einschmuggeln.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Türkei will IS-freie Zone an Grenze zu Syrien schaffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.