| 10.24 Uhr

Stichwahl für das Amt mehrfach verschoben
Übergangspräsident für Haiti gewählt

Port-au-Prince. Der Inselstaat Haiti wird vorerst von einem Übergangspräsidenten geführt: Eine Mehrheit der Abgeordneten wählte in der Nacht zum Sonntag den Senatschef Jocelerme Privert an die Spitze einer vorläufigen Regierung, die maximal 120 Tage die Geschicke des Landes bestimmen soll. Präsident Michel Martelly war vor einer Woche zum regulären Ende seiner Amtszeit ausgeschieden, ohne dass vorher eine rechtmäßige Wahl eines Nachfolgers zustande gekommen wäre. Die Entscheidung war wegen Manipulationsvorwürfen mehrfach verschoben worden. 

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Übergangspräsident für Haiti gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.