| 15.00 Uhr

US-Präsident twittert
Trump nennt Ex-FBI-Chef Comey "Schleimer"

US-Präsident Donald Trump nennt Ex-FBI-Chef Comey "Schleimer"
Die Kontrahenten Trump und Comey. FOTO: rtr, TB/CLH/
Washington . Wieder einmal hat der US-Präsident eine Twitter-Breitseite losgelassen: Donald Trump hat in einer Reihe von morgendlichen Tweets erneut gegen den früheren FBI-Direktor James Comey ausgeteilt.

Er bekräftigte darin am Sonntag seine Ansicht, dass der Ex-Chef der US-Bundespolizei ein "slimeball" sei, was so viel wie "Schleimer" bedeutet. Am Sonntagabend sollte im US-Sender ABC ein langes Interview mit Comey ausgestrahlt werden. Am Samstag waren davon bereits Auszüge zu sehen, in denen Comey sagt, dass die Aussicht auf einen Sieg von Hillary Clinton bei der US-Wahl 2016 für ihn ein Faktor bei der Entscheidung gewesen sei, die Ermittlungen in der E-Mail-Affäre um die Demokratin offenzulegen.

Trump schrieb dazu auf Twitter, es sei "unglaublich", dass Umfragen für Comeys Umgang mit den E-Mail-Ermittlungen eine Rolle gespielt hätten. "Mit anderen Worten hat er Entscheidungen basierend auf dem Umstand gefällt, dass er gedacht hat, sie würde gewinnen, und er wollte einen Job. Schleimer!"

(felt/ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

US-Präsident Donald Trump nennt Ex-FBI-Chef Comey "Schleimer"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.