Primaries in USA

Hillary Clinton kontert Bernie Sanders mit drei Antworten

Düsseldorf. Die Frage war, mit welchen Argumenten Hillary Clinton drei Tage nach ihrer klaren Niederlage in New Hampshire versuchen würde, ihren Kontrahenten Bernie Sanders in die Defensive zu bringen. Die erste Fernsehdiskussion, die beide nach der Primary im "Granite State" führten, am Donnerstagabend in Milwaukee, hat drei Antworten gegeben. Von Frank Herrmann, Washingtonmehr

US-Vorwahlen in New Hampshire

Trumps holpriger Start vielleicht nur ein Stolperer

Meinung Es gab Wahljahre, da wurden bereits in New Hampshire die Weichen gestellt. Diesmal hat die zweite Etappe des Rennens um die Präsidentschaftskandidatur nur eines bewiesen: Es ist ein Wahljahr, in dem die üblichen Gesetze nicht gelten. Von Frank Herrmannmehr

Der Aufstieg des Bernie Sanders

Wie ein 74-jähriger Sozialist Hillary Clinton düpiert

Der 74-jährige Senator aus Vermont mit weißem Haar und dröhnender Stimme ist ein ungewöhnlicher Anführer einer Jugendbewegung - und entwickelt sich zu einer ernsthaften Konkurrenz für die Favoritin Hillary Clinton. Ein Porträt. mehr

US-Vorwahlen

Donald Trump triumphiert, Schlappe für Hillary Clinton

New Hampshire geht an Bernie Sanders und Donald Trump. Aber das ist nur die eine Seite der Geschichte. Denn jetzt geht es in einen Teil des Landes, in dem der Wahlkampf noch einmal ganz anders wird. mehr

US-Präsidentschaftskandidat

Das Phänomen Bernie Sanders

Bernie Sanders Auftritte haben immer etwas von einem Rockkonzert. Das Publikum ist jung und enthusiastisch. Der 74-jährige Senator aus Vermont mit schütterem grauen Haar und dröhnender Stimme ist ein ungewöhnlicher Anführer einer Jugendbewegung. Und das hat seine Gründe. Von Frank Herrmannmehr