| 19.01 Uhr

Jemen
USA schließen Botschaft in Sanaa bis auf weiteres

Sanaa . Wegen der weiter angespannten Sicherheitslage im Jemen haben die USA ihre Botschaft in der Hauptstadt Sanaa geschlossen. Der reguläre Konsularbetrieb werde bis auf weiteres eingestellt, teilte die Botschaft am Montag auf ihrer Website mit. Nur bei US-Bürgern betreffenden Notfällen sei noch eine "eingeschränkte Unterstützung" möglich. Als Grund für den Schritt nannte die Botschaft die Rücktritte in der jemenitischen Regierung sowie "anhaltende Bedenken wegen der Sicherheit". Wenige Stunden vor der Ankündigung waren Berichten zufolge in einer östlichen Wüstenregion des Jemen drei mutmaßliche Mitglieder des Terrornetzwerks Al-Kaida bei einem Drohnenangriff getötet worden.
(AFP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jemen: USA schließen Botschaft in Sanaa bis auf weiteres


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.