Was denken die Amerikaner über uns Deutsche?

"I'm from Germany – ask me anything" – "Ich bin Deutsche – frag mich alles, was du willst" steht auf dem Schild unserer Reporterin Helene Pawlitzki, als sie eine College-Rooftop-Bar im Ausgehviertel Adams Morgan in Washington, D.C. betritt. Sie möchte mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen. Das Format dieses Sozialexperiments stammt aus dem Internet, groß geworden sind AMAs ("Ask me anythings") auf Online-Plattformen wie Reddit.