| 18.36 Uhr

Westjordanland
Palästinensischer Parlamentspräsident wieder frei

Chronik der Hamas
Chronik der Hamas FOTO: AP
Ramallah. Rund ein Jahr nach seiner Festnahme ist der palästinensische Parlamentspräsident Asis Dweik aus israelischer Haft entlassen worden.

Das berichtete die palästinensische Nachrichtenagentur Maan am Dienstag. Dweik war im Juni 2014 gemeinsam mit anderen Hamas-Mitgliedern festgenommen worden, nachdem im Westjordanland drei israelische Jugendliche entführt worden waren.

Israel hatte der radikal-islamischen Hamas vorgeworfen, hinter der Entführung zu stecken. Hunderte Funktionäre waren daraufhin inhaftiert worden. Die israelischen Teenager wurden Ende Juni tot aufgefunden. Ihre Entführer kamen im September 2014 bei einem Schusswechsel mit dem israelischen Militär ums Leben.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Westjordanland: Palästinensischer Parlamentspräsident wieder frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.