| 07.02 Uhr

Entspannungspolitik
Witwe von Südkoreas Ex-Präsident reist nach Nordkorea

Witwe von Südkoreas Ex-Präsident reist durch Nordkorea
Lee Hee Ho hofft, dass ihr Besuch den Weg zu mehr innerkoreanischem Dialog, Austausch und Kooperation ebnet. FOTO: afp, EJJ/FL
Seoul . Lee Hee Ho gilt als Verfechterin der innerkoreanischen Annäherung. Am Mittwoch ist sie zu einem Besuch in den Norden des geteilten Landes aufgebrochen. Möglich wurde das durch eine Einladung von  Kim Jong Un

Die Witwe des südkoreanischen Expräsidenten Kim Dae Jung ist am Mittwoch zu einem viertägigen Besuch nach Nordkorea gereist. Unter den Landsleuten von Lee Hee Ho weckte die Visite die Hoffnung, dass sie zu einem Abbau der Spannungen zwischen den Staaten beitragen könne. Ihren Beratern zufolge ist es jedoch unklar, ob sie mit hohen nordkoreanischen Regierungsvertretern zusammentrifft.

Vielmehr hoffe Lee, das ihr Besuch den Weg zu mehr innerkoreanischem Dialog, Austausch und Kooperation ebnen möge, sagte Kim Sung Jae, ein früherer Kulturminister Südkoreas, der ihrer Delegation angehört.

Kim Jong-Un und seine Frau begutachten den neuen Flughafen FOTO: afp, yt/RAB

Lees im Jahr 2009 verstorbener Mann Kim galt während seiner Amtszeit als starker Verfechter einer Annäherung an Pjöngjang. 2000 führte er historische innerkoreanische Gipfelgespräche mit dem damaligen Führer Nordkoreas, Kim Jong Il, dem Vater des aktuellen Machthabers Kim Jong Un. Im selben Jahr wurde Kim Dae Jung für seine Bemühungen um eine Aussöhnung mit Nordkorea der Friedensnobelpreis zugesprochen.

Ein Großteil der damals zwischen Seoul und Pjöngjang vereinbarten Kooperationsprojekte wurde aber auf Eis gelegt, als 2008 konservative Kräfte in Südkorea die Macht übernahmen und umfangreiche Hilfslieferungen an Nordkorea einstellten.

Im vergangenen Jahr lud Kim Jong Un Kims Witwe zu einem Besuch ein, nachdem sie ihm anlässlich des dritten Jahrestags des Todes seines Vaters Blumen geschickt hatte. In Nordkorea will Lee laut ihrem offiziellen Reiseplan eine Geburtsklinik, ein Waisenhaus und ein Kinderkrankenhaus besuchen.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Witwe von Südkoreas Ex-Präsident reist durch Nordkorea


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.