| 09.20 Uhr

Stichwort
Chavismus

Das langlebigste Denkmal, das Politikern geschaffen werden kann, sind politische Ideologien, die ihren Namen tragen. Jüngst verkündete ein Anwalt des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro, der Chavismus habe den Anti-Amerikanismus in dem südamerikanischen Land geschürt - weshalb US-Sanktionen gegen Venezuela ein falsches Signal sein könnten. Der Chavismus, benannt nach dem früheren venezolanischen Regierungschef Hugo Chávez, steht für eine auf Sozialismus, Feminismus und Patriotismus zielende Politik. Chavez starb 2013, sein politisches Vermächtnis aber lebt fort. Historiker sind bereits gespannt, welchen Namen wohl eine Politik tragen wird, die von Protektionismus und Dilettantismus geprägt ist. Im Moment als Favorit hoch im Kurs: Trumpismus. tsp
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Chavismus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.