| 07.16 Uhr

Brüssel
De Maizière: Bis 7. März muss die Zahl der Migranten sinken

Brüssel. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) setzt darauf, dass sich die Zahl der ankommenden Migranten an der EU-Außengrenze in Griechenland bis zum EU-Türkei-Gipfel am 7. März deutlich reduziert. Andernfalls müssten andere Maßnahmen auf europäischer Ebene ergriffen werden, sagte de Maizière gestern vor einem Treffen der EU-Innenminister. Welche Maßnahmen das sein könnten, wollte er nicht sagen. Auch wenn es bei der Frage nationaler Maßnahmen unterschiedliche Auffassungen gebe, sei er sich mit Österreich einig, dass die Zeit des "Durchwinkens" von Flüchtlingen von einem EU-Land ins nächste vorbei sein müsse, sagte de Maizière.
(rtr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüssel: De Maizière: Bis 7. März muss die Zahl der Migranten sinken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.