Anonyme Quellen

Bundestagsabgeordnete: Millionen durch Nebeneinkünfte

Die Abgeordneten des Bundestags haben seit der Wahl im vergangenen Herbst Millionen von Euro an Nebeneinkünften eingenommen - und dabei oft im Dunkeln gelassen, von wem die Gelder stammen. mehr

Erziehung

Um das Betreuungsgeld gibt es schon wieder Streit

SPD und Grüne haben das Betreuungsgeld - ein Projekt der CSU - schon immer abgelehnt. Ein Jahr nach dem Start sehen sie sich in ihren Befürchtungen bestätigt. Denn eine Studie zeigt: Oft nehmen gerade Eltern, deren Kindern eine Kita gut tun würde, lieber das Geld. mehr

Kolumne: Frauensache

Ein Jahr ohne Make-up

Im Urlaub, die spanische Sonne am Himmel und den warmen Strand zu Füßen, ist mir klar geworden, dass es manchmal ziemlich anstrengend ist, eine Frau zu sein. Da sind die 30-Jährigen, die sich am Frühstücksbuffet tapfer mit ein paar Stücken Ananas begnügen und am Tisch dann sehnsüchtig auf den Teller mit Spiegeleiern ihrer männlichen Begleitung blicken. Da sind die 40-Jährigen, die bei 36 Grad auf der Strandliege Make-up tragen und im Viertelstundentakt in den Handspiegel blicken, ob alles noch sitzt. Da sind die 50-Jährigen, die mit jugendlich-straffen Silikonbrüsten der Schwerkraft trotzen und deren erschlaffte Haut dennoch ihr wahres Alter verrät. Das Frau-sein ab 30 hat manchmal etwas Unentspanntes. Von Dagmar Rosenfeldmehr

Streit über Kurskorrekturen

Die SPD kämpft wieder mit sich selbst

Die SPD macht und ackert, mit dem Mindestlohn und der Rentenpolitik hat sie ureigene Ziele in Gesetzen verwirklicht. Doch die Umfragewerte bleiben mies. Jetzt ist in der Partei ein Streit entbrannt. Manche Genossen diagnostizieren eine soziale Schlagseite. mehr