Nachbildung des Holocaust-Mahnmals

Landtagspräsident fordert Ende der Aktion vor Höckes Haus

Im Zuge der Mahnmal-Aktion eines Künstlerkollektivs gegen Björn Höcke hat Thüringens Landtagspräsident Christian Carius ein Ende der mutmaßlichen Beobachtung des AfD-Politikers gefordert. mehr

Bundesrechnungshof

Weniger Subventionen hätten Spielräume für Soli-Abbau geschaffen

Im Oktober veröffentlichte der Bundesrechnungshof einen Sonderbericht, der wenig Beachtung fand. Dabei ist dem Bericht präzise aufgelistet, wie eine Jamaika-Koalition durch gezielten Subventionsabbau Spielräume für den kompletten Soli-Abbau gewonnen hätte. Von Birgit Marschallmehr

Nach dem Jamaika-Aus

Schulz kämpft mit Fliehkräften in der SPD

Von der demonstrativen Gelassenheit des Wochenanfangs ist bei der SPD nichts mehr übrig. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen richten sich die Augen auf die Sozialdemokraten. Am heutigen Donnerstag empfängt der Bundespräsident Martin Schulz. Von Jan Drebes und Holger Möhlemehr

Nach dem Abbruch der Jamaika-Verhandlungen

Option auf Tolerierung einer Minderheitsregierung spaltet SPD

Bei der Suche nach einem Ausweg aus der Regierungskrise herrscht bei den Parteien Verwirrung. Gestritten wird um Neuwahl oder Minderheitsregierung. Die Junge Union Düsseldorf fordert Merkels Rücktritt. mehr

Wahlergebnisse in NRW

So hat Ihr Viertel gewählt – und diese Politiker holten ihr Direktmandat

Deutschland hat gewählt. Wir zeigen, wie in Düsseldorf, Köln und anderen Städten in NRW gewählt wurde, und welche Direktkandidaten aus unserer Region in den Bundestag ziehen. Dazu bieten wir Grafiken und Analysen. mehr

Jamaika-Aus und die Folgen

Vor Treffen mit Steinmeier wächst der Druck auf die SPD

Keine Neuwahlen, keine große Koalition - dafür könnte sich die SPD vorstellen, eine unionsgeführte Minderheitsregierung zu tolerieren. Dennoch wächst der Druck auf die Genossen, doch noch eine Koalition mit der Union einzugehen. Können die Genossen dem standhalten? mehr


>>> Hier finden Sie die wichtigsten Ereignisse 2017 im Jahresr├╝ckblick.