Eilmeldung
Obduktion bestätigt Verdacht:

Leiche aus der Elbe ist vermisster Familienvater

Gerichtsurteil

BND muss Selektorenliste nicht an Presse herausgeben

Der Bundesnachrichtendienst (BND) muss Journalisten nicht Auskunft über geheime Aspekte seiner Tätigkeit geben. Ein Journalist hatte den BND zur Vorlage von Informationen über die umstrittene Selektorenliste verpflichten wollen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wies die Klage ab. mehr

Flüchtlinge

Mehr Übergriffe auf Asylheime als vom Bund angegeben

Die Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland im vergangenen Jahr ist einem Medienbericht zufolge höher als von der Bundesregierung angegeben. Demnach tauchen rund 30 Delikte nicht in der Übersicht des Bundes auf. Damit läge die Zahl um bis zu 15 Prozent höher. mehr

Law-Blogger Udo Vetter

"Das ist ein Akt der Feigheit"

Überraschend lässt der Generalbundesanwalt die Ermittlungen gegen Journalisten des Blogs netzpolitik.org ruhen. Doch diese Pause könnte nur Augenwischerei sein. Ein Düsseldorfer Strafrechtsverteidiger wirft dem Staat Doppelmoral vor. Von D. Fiene, G. Mayntz, B. Marschall und J. Drebesmehr