Modellauto-Affäre

Christine Haderthauer tritt zurück - Seehofer verliert seine Allzweckwaffe

München. Die Kritiker hatten ihren Rücktritt schon viel früher erwartet - nun kam er am Ende aber doch schneller als gedacht: Am Montagabend erklärte Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer ihren Rücktritt. mehr

Modellauto-Affäre

Christine Haderthauer tritt zurück

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer hat wegen der sogenannten Modellbau-Affäre ihren Rücktritt erklärt. Das gab die CSU-Politikerin am Montagabend bei einem kurzfristig anberaumten Pressetermin in München bekannt. mehr

Live-Blog

Merkel: "Uns ist das Risiko einer solchen Lieferung bewusst"

Seit Wochen kämpfen die Kurden im Irak gegen den Terror der IS-Miliz. Nun will auch die deutsche Regierung Waffen schicken. Aus diesem Anlass kommt der Bundestag zu einer Sondersitzung zusammen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in einer Regierungserklärung die Gründe für die Lieferung erläutert. Von J. Drebes, D. Schülbe, E.quadbeckmehr

FDP im Sinkflug

Merkel schreibt Schwarz-Gelb nicht ab

Während der FDP-Chef eine Kursänderung seiner Partei ablehnt, zeigt die Kanzlerin Zweckoptimismus: Angela Merkel (CDU) schreibt schwarz-gelbe Koalitionen in Deutschland trotz der erneuten Wahlpleite der FDP in Sachsen nicht ab. mehr

Nach Landtagswahl

NPD denkt über Anfechtung der Sachsen-Wahl nach

Die Verlierer wollen sich nicht geschlagen geben: Die rechtsextreme NPD schließt eine Anfechtung der Landtagswahl in Sachsen nicht aus. Ihr Landesvorsitzender Holger Szymanski begründete das am Montag mit möglichen Unregelmäßigkeiten bei der Stimmenauszählung. mehr

FDP nach der Sachsen-Wahl

Keine Regierung, keine Minister, wenig Hoffnung

Das letzte schwarz-gelbe Regierungsbündnis ist Geschichte, die FDP fliegt auch in Sachsen aus dem Landtag. Auch wenn sich Parteichef Christian Lindner weiter zuversichtlich gibt, die Partei verschwindet in der politischen Bedeutungslosigkeit. Parteivize Wolfgang Kubicki findet klare Worte. Von Dana Schülbemehr