| 07.42 Uhr

Zeitungsbericht
Auch mit Grenzkontrollen kommen täglich 10.000 Flüchtlinge

Fotos: Flüchtlinge stellen Deutschland vor Herausforderung
Fotos: Flüchtlinge stellen Deutschland vor Herausforderung FOTO: dpa, car pzi
Berlin. Auch nach Wiedereinführung der Grenzkontrollen in Deutschland bleibt die Zahl der einreisenden Asylbewerber nach Medieninformationen hoch. Pro Tag kämen im Durchschnitt etwa 10.000 Flüchtlinge in Deutschland an, berichtet die "Bild"-Zeitung (Dienstag) unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Die Bundesregierung hatte Mitte September als Reaktion auf den starken Andrang vorübergehend wieder Grenzkontrollen eingeführt. Seitdem sind nach Informationen der Zeitung insgesamt mehr als 150.000 Flüchtlinge eingereist.

Grund sei, dass die Flüchtlinge an der Grenze zwar kontrolliert würden. Sie könnten aber problemlos einreisen, wenn sie einen Asylantrag in Deutschland stellen wollen.

Hier geht es zum Bericht der "Bild".

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

10.000 Flüchtlinge kommen täglich trotz Kontrollen nach Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.