Attacke in Würzburg

Axt-Angreifer wollte "Ungläubige" töten

Ein 17-jähriger afghanischer Asylbewerber ruft "Allahu akbar" und attackiert in der Nähe von Würzburg fünf Menschen mit einem Beil. Der IS veröffentlicht sein Bekenner-Video. Der Täter war im Juni 2015 unbegleitet ins Land gekommen. Von Gregor Mayntzmehr

Bürgerdialog

Regierung streitet über "Gut leben"

Die Ergebnisse des Bürgerdialogs "Gut leben" sollen im August verabschiedet werden. Die Kanzlerin hatte diese Projekt für mehr Bürgerbeteiligung angestoßen. Doch einzelne Ministerien kämpfen erbittert um die Inhalte, wie aus dem Entwurf hervorgeht. Von Jan Drebesmehr