Meerbusch

SPD kürt Kandidatin für die Bundestagswahl

Nicole Specker wird für die SPD in den Bundestagswahlkampf 2017 ziehen. Mit großer Mehrheit ist die Uerdingerin am Mittwochabend in der Halle 9 des "JuCa" in Osterath zur SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 110 - Krefeld I/ Neuss II nominiert worden. 98 Prozent der Delegierten stimmten für die Gewerkschaftlerin und Mutter eines 16 Jahre alten Sohnes. Specker erhielt 85 von 86 Stimmen - ein Delegierter stimmte gegen sie. Schon vorher hatten sich die SPD-Vorstände der Unterbezirke Krefeld und des Rhein-Kreis Neuss mit großer Mehrheit für die Krefelder Gewerkschafterin ausgesprochen - nun folge der Empfehlung auch die Kür. mehr

Martin Schulz' Wechsel nach Berlin

"Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen"

Der SPD-Europapolitiker Schulz erklärte am Morgen in Brüssel, im kommenden Jahr auf Platz 1 der SPD-Landesliste NRW für den Bundestag antreten zu wollen. Zu Spekulationen, er könne SPD-Kanzlerkandidat oder neuer Außenminister werden, äußerte er sich nicht. mehr

Fdp-Landesparteitag

Bundestagswahl: Top-Listenplatz für Bijan Djir-Sarai

Beim Landesparteitag der FDP, der am vergangenen Wochenende in Neuss stattfand, ist der FDP-Kreisvorsitzende Bijan Djir-Sarai (l.) mit 84 Prozent auf Listenplatz sechs für den Deutschen Bundestag gewählt worden. Sollte die FDP in den Bundestag einziehen, wäre Djir-Sarai - hier mit FDP-Chef Christian Lindner (Mitte) und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (CDU), der beim Parteitag zu Gast war - also mit dabei. mehr


>>> Hier finden Sie weitere aktuelle News zur nächsten Bundestagswahl 2017.