Bundestagswahl 2017: Heftige Proteste gegen Wahlerfolg der AfD

Vor dem Haus in dem die AfD ihre Wahlparty feiert, versammeln sich in Berlin immer mehr Demonstranten. Sie skandieren Sprüche wie: "Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda." Währenddessen zeigt sich die AfD kämpferisch. Die Partei zieht zum ersten Mal in den Deutschen Bundestag ein. Den ersten Hochrechnungen zufolge gewinnt die AfD auf Anhieb 12,8 Prozent der Stimmen.