Einfach erklärt: So funktioniert die Bundestagswahl 2017

Alle vier Jahren dürfen die deutschen Wahlberechtigten einen neuen Bundestag wählen. In diesem Jahr ist der Wahltag der 24. September. Mit unseren zwei Stimmen auf dem Wahlzettel bestimmen wir darüber, welche Abgeordneten in den Bundestag einziehen. Der Bundestag ist das deutsche Parlament, also die Volksvertretung. Seine Mitglieder sind die einzigen direkt von den Bürgern gewählten Politiker auf Bundesebene. Und damit bei dieser wichtigen Wahl nichts schiefgehen kann, haben wir in unserem Erklär-Video die wichtigsten Fragen rund um die Bundestagswahl für euch beantwortet. In diesem ersten Erklär-Video beantworten wir folgende Fragen: Wie funktioniert eigentlich die Bundestagswahl? Welches Wahlsystem gibt es in Deutschland? Wer darf wählen? Und wer steht überhaupt zur Wahl? Und wer entscheidet eigentlich, welche Parteien es auf den Wahlzettel schaffen?