| 17.57 Uhr

Koalition senkt Mehrwertsteuer
E-Books und Hörbücher werden günstiger

Diese Geräte könnten die Buchbranche verändern
Diese Geräte könnten die Buchbranche verändern FOTO: dapd
Berlin. Die große Koalition plant eine Absenkung der Mehrwertsteuer auf Hörbücher und E-Books. In Koalitionskreisen wurden am Sonntag entsprechende Berichte bestätigt.

Die auf diese Weise vermarkteten Inhalte wie klassische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften sollen nur dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz unterliegen.

Verkündet werden solle das Vorhaben nach der Sitzung der Fraktionsspitzen von Union und SPD am Montag und Dienstag in Königswinter bei Bonn. Damit sollen Hörbücher und E-Books künftig mit 7 statt mit 19 Prozent Mehrwertsteuer belastet werden.

Die Regierungsparteien hatten sich bereits im Koalitionsvertrag auf eine Änderung verständigt.

(REU)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Koalition senkt Mehrwertsteuer: E-Books und Hörbücher werden günstiger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.