| 13.12 Uhr

Überfall in Göttingen
Vermummte greifen AfD-Abgeordneten an

Göttingen. Ein AfD-Landtagsabgeordneter und ein Begleiter sind nach Angaben der Polizei im niedersächsischen Göttingen von mehreren Vermummten angegriffen worden.

Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, wurden der 25-jährige Parlamentarier und sein 24-jähriger Begleiter bei der Attacke am Vorabend leicht verletzt. Die Täter konnten demnach fliehen, eine Fahndung verlief ergebnislos.

Die beiden Männer gaben laut Polizei an, unmittelbar vor dem Angriff von mehreren dunkel gekleideten Unbekannten verfolgt und beschimpft worden zu sein. Sie befanden sich demnach in Begleitung zweier Frauen im Alter von ebenfalls 24 und 25 Jahren, die bei der Attacke unverletzt geblieben seien. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung übernahm der Staatsschutz.

(oko/AFP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Göttingen: AfD-Landtagsabgeordneter von Vermummten angegriffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.