| 08.39 Uhr

Atommüll-Lagerung
Grüne: Bund soll den Druck auf Bayern verstärken

Berlin. Die Grünen haben Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) aufgefordert, Bayern notfalls zu zwingen, Castor-Behälter mit deutschem Atommüll aus dem Ausland aufzunehmen.

"Ich erwarte von Frau Hendricks und den Energiekonzernen, dass sie Bayern und die CSU im Zweifelsfall zwingen, den Atommüll zurückzunehmen", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer. Die Weigerung der CSU, Atommüll nach Bayern zurückzunehmen, sei "asozial". Bayern sei das Bundesland, das am meisten Atommüll produziert habe.

Die CSU sei zudem die Partei, die die Atomkraft "bis zum Schluss mit allen Mitteln durchgesetzt und verteidigt" habe, sagte Krischer. Jetzt müsse sie wie Baden-Württemberg, Hessen und Schleswig-Holstein, die sich zur Aufnahme bereit erklärt hatten, ihrer Verantwortung gerecht werden.

Hendricks will am heutigen Mittwoch in Berlin ein nationales Entsorgungsprogramm für den gesamten deutschen Atommüll vorstellen.

(mar)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Atommüll-Lagerung: Grüne: Bund soll den Druck auf Bayern verstärken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.