| 10.48 Uhr

Integration in Deutschland
Knapp eine Million Doppelpass-Neubürger seit Januar 2000

Integration in Deutschland: Knapp eine Million Doppelpass-Neubürger seit 2000
Knapp 4,3 Millionen Deutsche haben einen doppelten Pass. FOTO: dpa, mut cul jhe jai
Exklusiv | Berlin. In Deutschland sind in den vergangenen 16 Jahren insgesamt 958.701 Menschen eingebürgert worden, die ihre bisherige Staatsangehörigkeit behielten. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die unserer Redaktion vorliegt.

Die Zahlen der Bundesregierung beziehen sich auf die Zeit von 2000 bis einschließlich 2015. In der Antwort auf die Bundestags-Anfrage wird auch der Mikrozensus 2015 zitiert, wonach insgesamt rund 1,7 Millionen Deutsche über eine zusätzliche Staatsangehörigkeit verfügten. Der Zensus aus dem Jahr 2011, der auf deutlich mehr Daten aus den Melderegistern beruht, zählte hingegen knapp 4,3 Millionen Deutsche mit weiterer Staatsbürgerschaft.

Knapp 700.000 Bürger mit zusätzlichem russischen Pass

Auch wenn die Bundesregierung die Daten von 2011 für teils überhöht hält, stützt sie sich darauf und verweist auf methodische Schwächen des Mikrozensus 2015. Den Angaben zufolge lebten 2011 mehr als 700.000 Bundesbürger mit einem zusätzlichen russischen Pass in Deutschland, knapp 690.000 weitere verfügten auch über einen polnischen Pass und etwa 530.000 über einen türkischen.

Auf Nachfrage des Grünen-Abgeordneten Volker Beck teilte das Bundesinnenministerium mit, dass keine empirischen Untersuchungsergebnisse "über Art und Umfang von Problemen, die mit mehrfacher Staatsangehörigkeit verbunden sind" vorlägen. Beck kritisierte, Innenminister der Union würden diesen Eindruck aber nahelegen. "Die Innenminister der Union sollten aufhören, über die mehrfache Staatsangehörigkeit zu fabulieren", sagte Beck unserer Redaktion. Stattdessen sollten sie "klare Kante gegen die Feinde der offenen Gesellschaft aus AfD & Co." zeigen und für "deutliche Verbesserung der Integrationsangebote für Einwanderer und Flüchtlinge sowie effektive Koordination der Sicherheitspolitik" sorgen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Integration in Deutschland: Knapp eine Million Doppelpass-Neubürger seit 2000


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.