| 10.53 Uhr

Nach Jamaika-Aus
Führende SPD-Vertreter fordern Gespräche mit Union

Jamaika gescheitert: Wolfgang Schäuble sieht keine "Staatskrise"
Liveblog Kurz vor dem SPD-Parteitag werben führende Sozialdemokraten eindringlich für Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung. Dagegen machen die Jusos Stimmung gegen eine große Koalition. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick. Von Christoph Schroeter und Vera Kämper
Reaktionen auf das Aus der Jamaika-Sondierungen FOTO: dpa, bvj hjb
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jamaika gescheitert: Führende SPD-Vertreter fordern Gespräche mit Union


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.