Gott und die Welt

Gottesdienst en passant

Eine der Kirchen im Stadtteil, in dem ich seit Jahrzehnten lebe und in dem ich viele Jahre lang Pfarrer war, ist als Predigtstätte aufgegeben worden. Dort gibt es seit Ostern 2014 keine Sonntagsgottesdienste mehr. Keine Taufen. Keine Konfirmationen. Keine Trauungen. Das tut schon weh; nicht nur den Menschen, die hier seit Generationen Hoffnung und Heimat gefunden haben. Auch mir als Pfarrer tat das weh, als wir von dem vertrauten Ort Abschied nehmen mussten. mehr