| 10.55 Uhr

Umfrage zur Kanzlerkandidatur
Mehrheit der SPD-Mitglieder gegen Sigmar Gabriel

Porträt: Gabriel - unberechenbar und brillanter Stratege
Porträt: Gabriel - unberechenbar und brillanter Stratege FOTO: afp, JOHN MACDOUGALL
Hamburg. Lediglich etwa jedes dritte SPD-Mitglied hält Parteichef Sigmar Gabriel einer Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" zufolge für den geeigneten Kanzlerkandidaten bei der nächsten Bundestagswahl.

56 Prozent meinten der am Mittwoch veröffentlichten Umfrage zufolge, dass es bessere Kandidaten für die Sozialdemokraten gebe. Neun Prozent machten dazu keine Angaben.

Wie die Umfrage weiter ergab, ist exakt die Hälfte der Mitglieder mit der Arbeit des Vorsitzenden zufrieden. Die anderen 50 Prozent antworteten auf die entsprechende Frage mit nein.

Mit Gabriels Arbeit in der Regierung als Bundeswirtschaftsminister sind 60 Prozent der Parteimitglieder zufrieden, 40 Prozent nicht. In der SPD hatte es zuletzt eine Debatte über die Aussichten der Partei bei der kommenden Bundestagswahl gegeben.

Kommentar zur Kanzlerdebatte in der SPD

Die Daten stammen aus der Befragung von 1004 SPD-Mitgliedern. Diese fand zwischen dem 10. und 20. Juli statt.

(AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mehrheit der SPD-Mitglieder gegen Sigmar Gabriel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.