| 18.05 Uhr

Allensbach-Gründerin
Meinungsforscherin Noelle-Neumann beigesetzt

Allensbach (ddp). Die Gründerin des Meinungsforschungsinstituts Allensbach, Elisabeth Noelle-Neumann, ist am Mittwoch beigesetzt worden. Noelle-Neumann, die am vergangenen Donnerstag im Alter von 93 Jahren nach längerer schwerer Krankheit verstorben war, wurde um 15.00 Uhr auf dem Friedhof in Allensbach (Landkreis Konstanz) bestattet, wie eine Sprecherin der Stadt sagte. 1947 hatte die Meinungsforscherin das erste deutsche Meinungsforschungsinstitut gegründet. 1964 wurde sie als Professorin an die Universität Mainz berufen.

(DDP/nbe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Allensbach-Gründerin: Meinungsforscherin Noelle-Neumann beigesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.