| 07.25 Uhr

Gröhe, Hendricks, Wagenknecht
NRW-Abgeordnete im Bundestag - das ist ihre Bilanz

NRW-Abgeordnete im Bundestag - das ist ihre Bilanz
Der Plenarsaal des Bundestags; am Mikrofon: Umweltministerin Barbara Hendricks aus Kleve (Archiv). FOTO: dpa, kes fdt
Berlin. Was leisten unsere Bundestagsabgeordneten? Wir haben Parlamentarier aus NRW unter die Lupe genommen: Wie oft standen sie am Rednerpult, wie oft wurden sie in den Medien zitiert - und wieviele Follower hat ihr Twitter-Account? Die Politiker im Check. Von Martin Kessler, Ludwig Krause und Tim Specks

Für unsere Auswertung haben wir 14 einflussreiche Bundestagsabgeordnete aus unserer Region entsprechend der parteipolitischen Zusammensetzung des Bundestags ausgewählt. Gefragt waren objektive Kriterien wie die Zahl der Reden, der Nennungen und Zitate in den Medien sowie die Präsenz bei Facebook und Twitter. Dazu sollten sie ihre eigene Arbeit im Wahlkreis und Parlament einschätzen. Den Abschluss bildet eine kurze Bewertung unserer Redaktion.

Hintergrund: 
Die Daten für diese Bilanz stammen aus eigener Recherche und weiteren Quellen. Die Antworten auf die hier gestellten Fragen gaben die Abgeordneten im Januar dieses Jahres. Die Zahlen der Facebook-Likes sowie Twitter-Follower wurden zum Stichtag 28. Juli 2017 erhoben, die Zahl der im Bundestag gehaltenen Reden bezieht sich jeweils auf den Zeitraum vom Beginn der Legislaturperiode bis zum 19. Juli 2017. Die Angaben über die Nennung in Medien betreffen Erwähnungen in der "Bild"-Zeitung, der "Bild am Sonntag", "Der Spiegel", "Welt", "Welt am Sonntag", "Die Zeit", "Focus", "Frankfurter Allgemeine Zeitung", "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", "Frankfurter Rundschau", "Stern", "Süddeutsche Zeitung" sowie "Taz" vom 14. Mai 2012 bis zum 20. April 2017. Sie wurden vom Dienstleister Pressrelations erhoben.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NRW-Abgeordnete im Bundestag - das ist ihre Bilanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.